Saison 2018: Schlagzeilen und Berichte

Anklicken der Absatzbilder startet Leuchttisch/Diashow



Vater & Sohn auf Vätternrunde 2018

Nach zwanzig Jahren wurde ich am 16. Juni 2018 das vierte Mal zum Wiederholungstäter und diesmal hatte ich einen Mittäter gewonnen: Mein Sohn Max begleitete mich und wurde zum Ersttäter. Das Unternehmen ist zwar recht aufwändig und erfordert eine Menge Zeit, Geld und Vorbereitung. Aber es bleibt eine abenteuerliche Herausforderung und eine herausragende Erinnerung: Die 300 km-Strecke um den zweitgrößten See Schwedens, die hervorragende Organisation, die tolle internationale Atmosphäre in Motala, das mehr als 23.000 Starter umfassende Teilnehmerfeld, die gute Verpflegung, das schöne Wetter, all das trug dazu bei! Für uns war es ein tolles Erlebnis und ein richtiger Spaß, der uns fest in Erinnerung bleiben wird!
Die Ergebnisse:

  • Offiziell (brutto): 300 km, 1.500 Hm, 11:22 h
  • Selbstgemessen (netto): 9:45 h, Ø 31 km/h

Klaus-Michael Hendrichs, 30.07.2018

Kleine Ode an das alte Material: Ein treuer Freund ist wieder da

Zu kalt, zu nass, vor allem zu dunkel. Saisonstart 10. März bei seit Monaten im wesentlichen unveränderten Bedingungen. Britzer Möven Roller – abgesagt. Zu kalt - windig. Viele CTFs vorher, ob vom RV Möwe Britz oder RV Iduna, ebenso. Also vorerst weiter mit Wintertraining auf der Rolle. Freie Rolle, gebremste Rolle, Intervalle für diverse Zwecke, Wattgesteuertes Auspowern in 45 Minuten, 3 - 5 Mal die Woche. Seit November geht’s so. Langsam wird’s öde. 2.000 Rollen-km sind es schon. Abwechslung muss her.
>>> mehr