Berliner RTF-Nachrichten - Saison 2017

Meldungen aus dem BRV und weitere Infos für RTF'ler und Breitensportler

ŠKODA-Breitensportkalender 2017 noch nicht eingetroffen,
dennoch kann mit der Planung der Saison begonnen werden

Wie in den vergangenen Jahren wird auch diesmal die Bestellung der Breitensportkalender für alle Berliner Vereine und Mitglieder zentral vorgenommen. Sobald die Kalender eingegangen sind, werden die RTF-Fachwarte der Vereine umgehend informiert.

Der Breitensportkalender des Bund Deutscher Radfahrer (BDR) wird voraussichtlich ab Mitte Februar 2017 auch online zur Verfügung stehen und über «rad-net» abrufbar sein.

Unabhängig davon kann ab sofort mit der Planung der RTF-Saison 2017 begonnen werden: Auf der Seite "Kalender für Berlin und Mitteldeutschland" des Berliner RTF-Portals können die Termine (teilweise noch unbestätigt) bereits jetzt eingesehen werden.
>>> mehr

Nächste Sitzung der RTF-Fachwarte am 13. Februar 2017

Die nächste Sitzung der RTF-Fachwarte und Kontrollfahrer
findet am 13. Februar 2017 um 19:00 Uhr statt.
Sitzungsort: Geschäftsstelle des BRV, Paul-Heyse-Str. 29, 10407 Berlin.

Einsatz der BDR-Kontrollfahrer/Tourenbegleiter
Einsatzplan für das 1. Halbjahr 2017

Kontrollfahrer-Obmann Lothar Belitz hat den Einsatz der BDR-Kontrollfahrer/Tourenbegleiter für die Veranstaltungen des 1. Halbjahres 2017 festgelegt. Der Einsatzplan ist im Bereich "Amtliches" veröffentlicht. Bedarf für einen zweiten Berichterstatter gibt es am 30.04. (zur Schorfheide), 25.05. (zum Schloss Meseberg) und 28.05. (Berliner Bär). Bitte per Mail an Lothar, sofern sich ein Tourenbegleiter noch dafür bereit erklären kann. Sofern weitere Änderungen erforderlich werden, sind diese von den betroffenen Kontrollfahrern untereinander mit Kenntnis an Lothar abzustimmen.
>>> mehr

Einladung zur Jahreshauptversammlung des Berliner Radsport Verbandes am 11.03.2017

Die Jahreshauptversammlung des Berliner Radsport Verbandes e.V. findet am Samstag, 11. März 2017 im Coubertinsaal der Geschäftsstelle des Landessportbundes Berlin (LSB), Jesse-Owens-Allee 2, 14053 Berlin-Charlottenburg statt. Beginn ist um 11:00 Uhr. Sobald die Tagesordnung bekannt ist, wird sie veröffentlicht werden.

Der BDR-Breitensport-Kalender 2017 ist da

(rad-net) - Der Breitensport-Kalender 2017 des Bund Deutscher Radfahrer (BDR) ist da und damit auch alle Termine auf rad-net online abrufbar. Das Angebot ist vielseitig und umfangreich: Volksradfahren, Radwanderungen, Radtourenfahrten, Countrytourenfahrten, Radmarathons und das Deutsche Radsportabzeichen sind die sportliche Seite des Kalenders. «Der Breitensport-Kalender ist nicht nur ein Termin-Kalender mit über 5000 eingetragenen Möglichkeiten zum Radfahren – auch mit Pedelecs, sondern auch Informations-Werk für den Radsportler», erklärt die Kommission Breitensport des BDR. Das BDR-Breitensport-Angebot, Anschriften, Gesetzestexte für Radfahrer und die Generalausschreibungen bilden die informelle Seite der Druckversion.

In gedruckter Form bekommen interessierte Radsportler den Kalender ab dem 16. Februar beim nächsten Škoda-Händler oder beim Radsportverein. Zum bereits zehnten Mal unterstützt der Automobilhersteller die Breitensport-Aktion des Verbandes.

In der Online-Version des Breitensportkalenders bei rad-net lassen sich die Veranstaltungen auch bequem nach Datum, Postleitzahl oder Umkreissuche finden. Dazu gibt es eine Kartendarstellung, eine Anzeige von weiteren Rad-Veranstaltungen im nahen Umfeld sowie Wetterinformationen zu den Veranstaltungsorten.

Alle Termine 2017 im RTF-Kalender für Berlin und Mitteldeutschland bereits online!

Nur wenige Tage nach der Veröffentlichung des BDR-Breitensportkalenders 2017 sind sämtliche Termine für Berlin und die neuen Bundesländer bereits auf dem Berliner RTF-Portal online. Im RTF-Kalender für Berlin und Mitteldeutschland sind für die Saison 2017 rund 120 Termine enthalten. Zusätzlich zu den üblichen Informationen zu jeder Veranstaltung verfügt der Kalender über folgende Funktionalitäten:

  • Stets tagesaktuelle Anzeige der Termine (bevorstehende Termine am Anfang, vergangene Termine werden erst nach Auswählen des "Terminarchivs" angezeigt)
  • Farbliche Hinterlegung der Termine nach Art der Veranstaltung
  • Sortierfunktion (Pfeile in den Spaltenköpfen)
  • Suchfunktion (freie Texteingabe)
  • Druckfunktion (Gesamte Liste, Auswahllisten, einzelne Termine)
  • Benachrichtigung eines Bekannten über einen interessanten Termin
  • 12-Monatsübersicht mit anklickbaren Datumsfeldern zum Aufrufen der Termine.

Der Kalender für Berlin und Mitteldeutschland wird fortlaufend aktualisiert.
>>> mehr

Seite "Permanenten-Infos" für Berlin und Umland aktualisiert

Rechtzeitig vor Beginn der neuen RTF-Saison wurde die Seite Permanenten-Infos für 2017 aktualisiert. Als besonderen Service bietet sie allen RTF-Fahrer(inne)n stets aktuelle Informationen über Permanente-RTF in Berlin und Umland, darunter:

  • Änderungen gegenüber der letzten Saison
    - zusätzliche Permanente, geänderter Startort, Umbenennungen -
  • Änderungen gegenüber dem veröffentlichten Breitensportkalender
    - Absagen, Startortänderungen -
  • Kurzfristige bzw. vorübergehende Änderungen
    - z.B. wegen Betriebsferien, Baustellen -
  • Angaben über die Durchführung von Permanenten mit ortskundiger Führung
    - geführte Permanente -

Die Termine der "geführten Permanenten-RTF" sind ebenfalls im RTF-Kalender für Berlin und Mitteldeutschland enthalten.
>>> mehr

Velothon Berlin am 18. Juni 2017 um 180 km-Strecke erweitert

Was gibt es Schöneres, als die schnellste Stadtrundfahrt entlang der imposantesten Sehenswürdigkeiten zu meistern? Miss dich mit Gleichgesinnten, fahre gegen die Uhr oder mit dem Anspruch, mit Spaß und Genuss über die Ziellinie zu rollen. Der VELOTHON Berlin bietet für jeden und jede die passende persönliche Herausforderung – und hat sich somit zu einem „Muss" für jeden Liebhaber des Radsports und festen Bestandteil des deutschen Rennkalenders entwickelt. Die Organisatoren erwarten zum zehnten Jubiläum mehr als 250.000 Zuschauer und Fans und mehr als 10.000 Breitensportler und kehren mit Start und Ziel zum Brandenburger Tor zurück. Die Teilnehmer können sich - neben den bekannten Strecken über 60 und 120 Kilometer - für eine neue Runde über 180 Kilometer anmelden. Der Kurs führt erneut durch die Berliner Innenstadt vorbei an Potsdamer Platz, Tempelhof, Regierungsviertel, Siegessäule und der Straße des 17. Juni. Weitere Informationen sowie Modalitäten zur Anmeldung sind auf der Webseite des Veranstalters veröffentlicht.
>>> mehr

Internetauftritt grundlegend modernisiert: BRC Semper erstrahlt im neuen Gewand

Das Werk ist vollbracht: Pünktlich zu Beginn des neuen Jahres hat der BRC Semper seinen Internetauftritt auf WordPress, dem weltweit verbreitesten Content-Management-System, umgestellt. Eine wahrlich nicht einfache Aufgabe, denn die leistungsfähige Software erfordert vom Webmaster eine umfangreiche Einarbeitung. Das vom BRC Semper präsentierte Ergebnis ist ganz auf der der Höhe der Zeit: Dank des verwendeten "full responsive Design", das den modernsten Anforderungen im Bereich des Webdesigns entspricht, passen sich die Inhalte dem jeweiligen Ausgabegerät wie Desktop, Tablet oder Smartphone automatisch an. Die Redaktion von "RTF in Berlin" wünscht dem Webmaster viel Freude und Anerkennung bei der Wahrnehmung seiner interessanten Aufgabe sowie zahlreiche Besucher und Feedback.
>>> mehr

Marzahner Radsport Club Berlin 94: Michael Dieckmann neuer RTF-Fachwart

Der Marzahner Radsport Club Berlin 94 e.V. hat bei seiner Jahreshauptversammlung einen neuen RTF-Fachwart gewählt: Ab sofort ist Michael Dieckmann neuer Ansprechpartner für Breitensport und RTF. Er übernimmt die Nachfolge von Peter Schulz, der sich etwas zurückziehen möchte. Michael Dieckmann wird in der Anfangsphase von Michael Lemke unterstützt und ist unter der Mailadresse mdieckmann@mrc-berlin.de zu erreichen.
Die Liste der Berliner Vereine und Ansprechpartner für RTF wurde aktualisiert.
>>> mehr

RV Möwe Britz eröffnet die neue RTF-Saison:
Britzer Möwen Roller am 18. März 2017

Traditionsgemäß wird der RV Möwe Britz erneut die neue RTF-Saison in Berlin eröffnen. Beim Britzer Möwen Roller am 18. März 2017 stehen komplett ausgeschilderte Strecken von 52 km, 76 km und 111 km zur Auswahl. Startort ist die Christoph-Ruden-Schule, An den Achterhöfen 13, 12349 Berlin-Buckow. Pünktlich um 10:00 Uhr wird Organisator Bernhard Oldenburg den offiziellen Startschuss geben (Startzeit von 10:00 Uhr bis 11:00 Uhr). Es ist davon auszugehen, dass diese Veranstaltung wieder ein toller Erfolg werden wird, nachdem im vergangenen Jahr insgesamt 230 Starter teilgenommen haben (siehe Bericht von Harald Langner mit Fotos und Video). Auf rege Beteiligung und gute Stimmung freut sich das Team RV Möwe Britz.
>>> mehr

Havel-Frühlingsrunde des RV Berlin am 19. März 2017:
Casino des VfK 1901 auch diesmal Startort

Für die Havel-Frühlingsrunde stellt der VfK 1901 auch diesmal sein Vereinsgelände am Maikäferpfad 36 in Berlin-Charlottenburg (Eichkamp) zur Verfügung. Bei seiner RTF am 19. März 2017 bietet der RV Berlin 1888 drei Strecken mit Distanzen von jeweils 42 km, 80 km und 119 km an, die in der Zeit von 10:00 bis 11:00 Uhr in Angriff genommen werden können. Organisator Michael Braun bittet erneut darum, nicht im Maikäferpfad zu parken, sondern die nahegelegenen Parkplätze Waldschulallee/Harbigstraße zu benutzen.
>>> mehr

Startort in Großziethen steht nicht mehr zur Verfügung

Aufgrund des unangemessen störenden Verhaltens der RTF-Fahrer in den Geschäftsräumen steht der Standort „Riller & Schnauck BMW + Mini Service" in Großziethen nicht mehr als Startort für die Permanenten der NRVg. Luisenstadt zur Verfügung. Daher können folgende Permanenten zur Zeit nicht gefahren werden:

  • Tour Burig (Nr. 130)
  • Tour Gröben (Nr. 131)
  • Tour Wenzlow (Nr. 132)

Sobald ein neuer Startort gefunden wurde, wird dies umgehend veröffentlicht.

Geführte Mühlentour-CTF vom BRC Semper am 25.03.2017

Ensprechend der abgestimmten Planung der geführten Permanenten im Bereich des BRV führt der BRC Semper am Samstag, 25. März 2017 die Mühlentour-CTF mit einer Streckenlänge von 33 km durch. Der Start erfolgt um 10.00 Uhr an der Gaststätte „Fischerhütte“, Seestraße 11 in 16356 Werneuchen OT Seefeld. Das Startgeld von 3,00 € wird, wie üblich, vor dem Start entgegengenommen. Unterwegs ist eine Pause mit Verpflegung geplant. Der BRC Semper freut sich auf eine rege Beteiligung.
Hinweis: Für die Teilnahme ist ein geländetaugliches Fahrrad erforderlich (CTF)

TSV Tempelhof Mariendorf lädt zu seiner geführten Permanente "Hofjagdweg x 2" am 26.03.2017 ein

Am Sonntag, 26. März 2017 lädt der TSV Tempelhof Mariendorf zum gemeinsamen Abfahren seiner Permanenten-RTF Hofjagdweg x 2 ein. Die Streckenlänge der mit ortskundiger Führung gefahrenen Tour beträgt 77 km. Eine Verpflegungsstelle wird eingerichtet sein. Teilnehmen können Inhaber von RTF-Wertungskarten sowie interessierte Jedermänner/-frauen. Treffpunkt ist am Dynamic Fitness-World, Straße 9 Nr. 3, 12309 Berlin-Lichtenrade. Der Start erfolgt pünktlich um 10:00 Uhr. Um euch auf dieses Ereignis einzustimmen, verweisen wir auf den Bericht und die Fotos der Fahrt vom letzten Jahr.

Schöneberger RV Iduna bietet geführte Permanente "ARAL-Runde Mahlow" am 09.04.2017 an

Am Sonntag, 09. April 2017 lädt der Schöneberger RV Iduna zum gemeinsamen Abfahren seiner Permanenten-RTF ARAL-Runde Mahlow ein. Die Streckenlänge der mit ortskundiger Führung gefahrenen Tour beträgt 75 km. Eine Verpflegungsstelle wird eingerichtet sein. Teilnehmen können Inhaber von RTF-Wertungskarten sowie interessierte Jedermänner/-frauen. Treffpunkt ist die ARAL-Tankstelle, Am Lückefeld, 15831 Mahlow. Der Start erfolgt pünktlich um 10:00 Uhr.

Aktualisierte Informationen über den Versicherungsschutz für BRV-Mitglieder

Die Landesverbände des Bund Deutscher Radfahrer (BDR), die ihnen angeschlossenen Vereine sowie deren Mitglieder sind im Rahmen ihrer satzungsgemäßen, vereinssportlichen Aufgaben bzw. Betätigungen aufgrund eines Sport-Versicherungsvertrages versichert, den der jeweils zuständige Landessportbund (LSB) abgeschlossen hat. Als Ergänzung hierzu hat der Bund Deutscher Radfahrer für die Mitglieder seiner Landesverbände und Vereine bei der Versicherungskammer Bayern eine zusätzliche Rahmenversicherung abgeschlossen, welche die Risiken beim privaten Radfahren abdeckt (Unfall-, Haftpflicht und Rechtsschutzversicherung). Ausführliche Informationen über den Versicherungsschutz bei vereinsportlicher Betätigung, beim privaten Radfahren ohne konkreten Bezug zu Vereinsaktivitäten sowie über das Verhalten im Schadenfall sind auf der Seite "Versicherungsschutz für BRV-Mitglieder" veröffentlicht, die zum Stand 30.03.2017 aktualisiert wurde
>>> mehr

Rudolf Scharping als BDR-Präsident wiedergewählt

Foto: Caroline Seidel

(rad-net) - Rudolf Scharping ist bei der Bundeshaupt-versammlung des Bund Deutscher Radfahrer (BDR) in Regensburg einstimmig als Präsident wiedergewählt worden. Scharping geht damit in seine vierte Amtsperiode. Seit 2005 ist er Präsident eines der erfolgreichsten Olympischen Fachverbände. Als sein Stellvertreter wird künftig Peter Koch (Wadern) agieren, der außerdem als Vizepräsident Breitensport in seinem Amt bestätigt wurde. Zum neuen Vizepräsidenten Kommunikation und Marketing wählten die knapp 200 Delegierten aus 17 Landesverbänden den Kölner Ex-Profi Marcel Wüst. Wiedergewählt wurden die Vizepräsidenten Günter Schabel (Frankfurt/Leistungssport) und Berend Meyer (Westerstede/Vizepräsident Sportentwicklung).
>>> mehr

Permanente RTF der NRVg. Luisenstadt in Großziethen: Neuer Startort steht jetzt fest

Für die permanenten RTF der NRVg. Luisenstadt ab Großziethen steht nun folgender Startort zur Verfügung:
Bäckerei Exner
Karl-Marx-Straße 152
12529 Großziethen
Öffnungszeiten: Mo - Fr: 6.00 - 20.00 Uhr und Sa - So: 7.00 - 17.00 Uhr.
Daher können ab sofort folgende Permanenten wieder gefahren werden:

  • Tour Burig (Nr. 130)
  • Tour Gröben (Nr. 131)
  • Tour Wenzlow (Nr. 132)

>>> mehr

Osterwochenende: Absage der geführten RTF des RV Berlin 1888 ab Glockenturm

Aus organisatorischen Gründen findet die ursprünglich am 14.04.2017 (Karfreitag) vorgesehene geführte Permanente RTF Auf den Spuren Albert Einsteins des RV Berlin 1888 nicht statt. Auch die am 16.04.2017 (Ostersonntag) geplante geführte Permanente RTF Bockwindmühlentour ist abgesagt. Sobald sie feststehen, werden die Ersatztermine veröffentlicht.

Geführte Permanente Finowrunde am 23. April 2017:
RSV Werner Otto auf rege Beteiligung vorbereitet

Der RSV Werner Otto begrüßt euch auch in diesem Jahr zur geführten Permanenten Rad-Touren-Fahrt Finowrunde. Die Strecke in leicht modifizierter Form wird in Uhrzeigerrichtung absolviert. Kurz vor Zerpenschleuse ist ein kleines Buffet eingerichtet.

  • Termin: 23.04.2017
    Startzeit: 10:00 Uhr
    Ort: Netto Parkplatz, Hermann-Hesse Str., 13156 Berlin

Wir wünschen uns eine rege Beteiligung und natürlich strahlenden Sonnenschein.

RVg Nord Berlin lädt zu ihrer geführten Permanente "Nordkurve" am 29. April 2017 ein

Am Samstag 29. April 2017 lädt die RVg Nord Berlin zum gemeinsamen Abfahren ihrer Permanenten-RTF "Nordkurve" (RTF Nr. 114) ein. Die Streckenlänge der mit ortskundiger Führung gefahrenen Tour beträgt 72 km. Eine Verpflegungsstelle wird eingerichtet sein. Teilnehmen können Inhaber von RTF-Wertungskarten sowie interessierte Jedermänner/-frauen. Je nach Teilnehmerzahl werden zwei Gruppen gebildet. Treffpunkt ist zwischen dem Netto-Parkplatz und dem Mc Donald's Restaurant, Oranienburger Chaussee Ecke Nohlstraße, 16548 Glienicke/Nordbahn. Der Start erfolgt pünktlich um 10:00 Uhr.
Hinweis: Da wir diesmal an einem Sonnabend während der Geschäftszeiten starten, kann der Netto-Parkplatz für unsere Zwecke nicht genutzt werden. Aus diesem Grunde werden alle mit dem Auto anreisenden Teilnehmer gebeten, ihre Fahrzeuge in der Nohlstraße gleich hinter Netto zu parken. Dort wird auch die Anmeldung sein.

Glockenturm steht als Startort für Permanenten-RTF wieder uneingeschränkt zur Verfügung

Wie der Betreiber des Glockenturms heute mitteilte, sind die Instandsetzungsarbeiten am Aufzug, die vorübergehend zu Beeinträchtigungen im Betriebsablauf geführt haben, seit Donnerstag letzter Woche abgeschlossen. Mithin steht der Glockenturm wieder uneingeschränkt als Startort für die Permanenten-RTF "Auf den Spuren Albert Einsteins" und "Bockwindmühlentour" vom RV Berlin 1888 sowie "B5 nach Etzin" und "Havel auf, Havel ab" vom RC Charlottenburg zur Verfügung.

Neuer Startort für die Permanenten-RTF des RC Berliner Bär: Waldmeister am Schmetterlingsplatz

Der Startort für die Permanenten-RTF der RC Berliner Bär ab Eichkamp (Grunewald) hat sich geändert. Der Startort ist ab sofort nicht mehr das Sportkasino des VfK 1901 am Maikäferpfad sondern der

  • Biergarten Waldmeister (ehem. Waldklause)
    Eichkampstraße 156 / Schmetterlingsplatz, 14055 Berlin
    Öffnungszeiten täglich von 10:00 bis 20:00 Uhr (kein Ruhetag)

Die Startunterlagen für die Permanenten-RTF "Struveshof" (RTF-Nr. 150), "Thyrow" (RTF-Nr. 151), "Um den Schwielowsee" (RTF-Nr. 152), "Wildenbruch" (RTF-Nr. 153) und "Zeestow" (RTF-Nr. 154) sowie für die Permanente-CTF "Die grüne Lunge der Berliner" (RTF-Nr. 5006) sind bereits dort hinterlegt.

RTF "zur Schorfheide" am 30.04.2017: Die BSG Berliner Sparkasse erwartet euch

Am 30. April 2017 (diesmal an einem Sonntag) ist es wieder soweit: Die BSG Berliner Sparkasse erwartet euch zu ihrer traditionellen RTF "zur Schorfheide" mit Startort in Berlin-Buch. Es stehen 4 Strecken zur Auswahl, die zum Biosphärenreservat Schorfheide-Chorin, auf verkehrsarmen Straßen rund um den Werbellinsee, vorbei am Schiffshebewerk Niederfinow und zurück durch das Barnimer Land führen. Der Start erfolgt ab 10:00 Uhr in der Hufeland-Schule, Walter-Friedrich-Straße 18. Anmeldungen werden ab 9:00 Uhr entgegengenommen.
>>> mehr

RTF-Wochenende mit dem RC Charlottenburg
am 06. und 07. Mai 2017

Am 06. Mai 2017 geht es pünktlich um 13:00 Uhr bei der Charlottenburger Runde traditionell im “geschlossenen Verband” durch zahlreiche Berliner Stadtbezirke - vorbei an vielen Sehenswürdigkeitn wie Ku'damm, Gedächtniskirche, Philharmonie, Siegessäule, Brandenburger Tor, Unter den Linden, Berliner Dom usw. Angeboten werden Strecken von 40, 72 und 112 km.

Am 07. Mai 2017 findet der Radmarathon Vom Olympiastadion zum Urstromtal mit einer Streckenlänge von 215 km statt, der fester Bestandteil des Veranstaltungsprogramms des RCC geworden ist. Die Strecke ist arm an Höhenmetern und reich an landschaftlich reizvollen Abschnitten. Zwischen 7:00 und 8:00 Uhr kann gestartet werden. Von 8:00 bis 9:00 Uhr kann bei der Kontrollfahrt Zwischen Havel und Blankensee gestartet werden, die über die ehemalige Berliner Exklave Steinstücken durchs südliche Berliner Umland vorbei an Orten wie Ludwigsfelde und Luckenwalde führt. Auch einige Seen werden passiert, u.a. der Siethener See und der Blankensee. Zum Abschluß gilt es, den für Berliner Verhältnisse gefürchteten Berg "Kaiser-Willi" auf der Havel-Chaussee zu überwinden. Hierbei stehen Strecken von 43, 73, 112 und 152 km zur Auswahl.

Startort ist an beiden Tagen die Geschäftsstelle des RC Charlottenburg, Hanns-Braun-Straße (Olympiastadion), 14053 Berlin-Charlottenburg.

RTF "zur Schorfheide" am 30. April 2017:
Kostenlose Teilnehmerfotos sind jetzt online!

Im Gegensatz zu Veranstaltungen, bei denen Teilnehmerfotos teuer bezahlt werden müssen, stellt sie die BSG Berliner Sparkasse als kleines Dankeschön für Eure Teilnahme kostenlos zur Verfügung, und dies bereits wenige Tage nach Abschluss der Veranstaltung. Hierbei handelt sich um Bilder von Sportfotografen, die stets an der Strecke präsent waren: Im Straßengraben oder Rapsfeld, an den Kontrollstellen und an weiteren neuralgischen Punkten. Die Galerie mit einer Auswahl von insgesamt ca 400 Fotos gibt ein gutes Gesamtbild über die Stimmung bei den Teilnehmern wider.
>>> mehr

RV Möwe Britz lädt zu seiner geführten Permanente "Mönchwinkel" am 13. Mai 2017 ein

Am Samstag, 13. Mai 2017 lädt der RV Möwe Britz zum gemeinsamen Abfahren seiner Permanenten-RTF Mönchwinkel (RTF Nr. 126) ein. Die Streckenlänge der mit ortskundiger Führung gefahrenen Tour beträgt ca. 75 km. Eine Verpflegungsstelle wird eingerichtet sein. Teilnehmen können Inhaber von RTF-Wertungskarten sowie interessierte Jedermänner/-frauen. Treffpunkt ist DAS RADHAUS, Alt-Rudow 73-75, 12355 Berlin. Der Start erfolgt pünktlich um 9:00 Uhr.
>>> mehr

Durchs südliche Brandenburg: Geführte Permanente “zu den indisch, arabischen Gräbern” am 14. Mai 2017

Das Radsport-Team des TSV Tempelhof Mariendorf bietet den Rennradfahrern auch dieses Jahr eine weitere geführte Permanente an. Am Sonntag, 14. Mai 2017 startet um 9.00 Uhr die Tour zu den indisch, arabischen Gräbern (RTF Nr. 123). Die Tour mit einer Länge von 77 km führt von Lichtenrade über Rangsdorf Richtung Bücherstadt Wünsdorf. Vorher geht es jedoch auf geteerten Straßen durch den Wald bis zu den indisch, arabischen Gräbern. Dort erwartet die Teilnehmer eine kleine Erfrischung. Zurück Richtung Berlin geht es an Töpchin vorbei, über Gallun und Mittenwalde bis zum Flughafen Schönefeld. Von dort ist es nicht mehr weit bis nach Lichtenrade. Startort ist wie im letzten Jahr die Dynamic Fitness World in der Straße 9 in Berlin-Lichtenrade.
>>> mehr

RTF "Bernau - zur Oder - Bernau" vom ESV Lok Schöneweide
am 21. Mai 2017

Wieder steht eine Veranstaltung mit anspruchsvollen Strecken an: Am Sonntag 21. Mai 2017 bietet der ESV Lok Schöneweide seine RTF Bernau - zur Oder - Bernau an mit Start- und Zielort im Sportforum, An der Tränke 30, 16321 Bernau. Zur Auswahl stehen Strecken von 150 km, 113 km, 73 km und 57 km, welche bis zur polnischen Odergrenze und wieder zurück führen. In den vergangenen Jahren wurde die RTF stets gut angenommen (siehe Rückblick 2016). Um 10:00 Uhr wird Organisator Janek Grunow den Startschuss geben (Startzeit von 10:00 Uhr bis 11:00 Uhr).
>>> mehr

Am Vortag: Geführte Permanente "zum Schiffshebewerk" am 20. Mai 2017

Für Vereinsangehörige wird am Vortag, Samstag 20. Mai 2017 die geführte Permanente RTF P.3 - zum Schiffshebewerk mit einer Streckenlänge von 81km angeboten. Der Start erfolgt in 2 Gruppen ab 10.00 Uhr ebenfalls vom Sportforum Bernau, An der Tränke 30. Die Tour beinhaltet eine 1,5 stündige Führung des Schiffshebewerks nebst Imbiss jeweils vor Beginn und nach Abschluss der Besichtigung. Während dieser Zeit werden die Fahrräder vom Veranstalter bewacht. Die Rückfahrt ist gegen 14:00 Uhr geplant, so dass mit einer Ankunft in Bernau gegen 16:00 Uhr zu rechnen ist. Anmeldungen über die Vereinsfachwarte sind bis Mittwoch 17.05.2017 an Manfred Grätz als E-Mail oder Telefon zu richten.
>>> mehr

ESSO-Tankstelle wird umgebaut: Permanente "Britzer Mühlentour" kann bis 31.08.2017 nicht gefahren werden

Die ESSO-Tankstelle Fritz-Erler-Allee 154 wird vom 29. Mai bis voraussichtlich 31. August 2017 umfangreich umgebaut und steht daher in diesem Zeitraum als Startort nicht zur Verfügung. Während dieser Zeit kann die Permanente Britzer Mühlentour vom RV Möwe Britz (RTF Nr. 124) nicht gefahren werden.

Langes Wochenende der RTF vom 25. bis 28. Mai 2017

Wie seit Jahren üblich, wird am verlängerten Himmelfahrt-Wochenende wieder ein buntes RTF-Programm angeboten.

25.05.2017: Ab Leegebruch "zum Schloss Meseberg"

Zum nunmehr 11. Mal organisiert der Schöneberger RV Iduna seine RTF zum Schloss Meseberg mit Startort am Sportplatz „Am Kleeschlag" in Leegebruch (bei Oranienburg). Angeboten werden Strecken von 153 km, 111 km und 75 km, welche bis weit in die Brandenburgische Seenplatte reichen und am Gästehaus der Bundesregierung und Namensgeber der Veranstaltung vorbeiführen. Am 25. Mai 2017 (Himmelfahrt) pünktlich um 10:00 Uhr wird Organisator Reinhard Schulz den offiziellen Startschuss geben (Startzeit von 10:00 Uhr bis 11:00 Uhr).

26.05.2017: Vom Glockenturm "Havel auf, Havel ab"

Am Freitag 26. Mai 2017 lädt der RC Charlottenburg zum gemeinsamen Abfahren seiner Permanenten-RTF Havel auf - Havel ab ein. Die Streckenlänge der mit ortskundiger Führung gefahrenen Tour beträgt 72 km. Als Verpflegung erfolgt eine Einkehr in Töplitz. Teilnehmen können Inhaber von RTF-Wertungskarten sowie interessierte Jedermänner/-frauen. Treffpunkt ist am Glockenturm, Olympiastadion, Passenheimer Straße in 14055 Berlin-Charlottenburg (Parkplätze sind vorhanden). Der Start erfolgt pünktlich um 10:00 Uhr.

27.05.2017: Berlin-Total auf den 24. Juni 2017 verlegt!!!

Aufgrund des Deutschen Evangelischen Kirchentages in Berlin wurde die ursprünglich am 27.05.2017 geplante Fahrt im geschlossenen Verband Berlin Total vom Schöneberger RV Iduna auf den 24. Juni 2017 verlegt.

28.05.2017: Abschluss bei den Berliner Bären:
Neuen Startort in Hennigsdorf beachten

Die RTF Berliner Bär am 28. Mai 2017 bildet auch diesmal den Abschluss des langen RTF-Wochenendes. Hierbei verführt uns der RC Berliner Bär zu ausgiebigen Touren von wahlweise 40, 70, 110 und 151 km Richtung Oder-Havel-Kanal bis in die Schorfheide. Wetten, dass zahlreiche Teilnehmer die Anstrengungen der vorausgegangenen Tage spüren werden? Gestartet wird diesmal vom Eduard Maurer Oberstufenzentrum, Berliner Straße 78, 16761 Hennigsdorf. Um 9:00 Uhr wird die Strecke freigegeben.

RTF “Vor den Toren Berlins” vom RSV 93 Königs Wusterhausen/Wildau am 10. Juni 2017

Zum nunmehr 27. Mal organisiert der Radsportverein 93 Königs Wusterhausen Wildau seine RTF vor den Toren Berlins mit Startort in der Paul-Dinter-Halle, Maxim-Gorki-Straße 16 in Königs Wusterhausen. Angeboten werden Strecken von 153 km, 115 km und 73 km. Am Samstag 10. Juni 2017 pünktlich um 9:00 Uhr wird der offizielle Startschuss abgegeben (Startzeit von 9:00 Uhr bis 10:00 Uhr).

RSV Spandau lädt zu seiner geführten Permanente "Schloss Petzow" am 11. Juni 2017 ein

Am Sonntag, 11. Juni 2017 lädt der RSV Spandau zum gemeinsamen Abfahren seiner seit Beginn der Saison 2017 neu angebotenen Permanenten-RTF Schloss Petzow (RTF Nr. 159) ein. Die Streckenlänge der mit ortskundiger Führung gefahrenen Tour beträgt 74 km. Eine Verpflegungsstelle wird eingerichtet sein. Teilnehmen können Inhaber von RTF-Wertungskarten sowie interessierte Jedermänner/-frauen. Treffpunkt ist die Aral Tankstelle, Heerstraße 375 / Wilhelmstraße, 13593 Berlin-Spandau. Der Start erfolgt pünktlich um 9:00 Uhr.

RTF "NRVg. Luisenstadt 107" am 17. Juni 2017

Am Samstag 17. Juni 2017 findet die RTF NRVg. Luisenstadt 107 der Neuköllner Rennfahrer Vereinigung NRVg. Luisenstadt 1910 mit Start- und Zielort im Stadion an der Windmühle, Buckower Damm 150, 12349 Berlin-Britz statt. Zur Auswahl stehen Strecken von 125 km, 89 km und 48 km, die über Königs Wusterhausen und Mittenwalde bis nach Wünsdorf führen. Der Startschuss erfolgt um 9:00 Uhr (Startzeit von 9:00 Uhr bis 10:00 Uhr).

Sitzung der RTF-Fachwarte und Kontrollfahrer am 26. Juni 2017

Die nächste Sitzung der RTF-Fachwarte und Kontrollfahrer
findet am 26. Juni 2017 um 19:00 Uhr statt.
Sitzungsort: Geschäftsstelle des BRV, Paul-Heyse-Str. 29, 10407 Berlin.

Besprochen wird hauptsächlich die Organisation des Radmarathons "Rund um Berlin" am 27.08.2017, insbesondere die Aufteilung der anfallenden Aufgaben auf die einzelnen Vereine (einschl. Aus- und Abschilderung der Strecke). Insofern ist erwünscht, dass alle Vereine an diesem Termin vertreten sind, entweder durch ihren
RTF-Fachwart oder einen aussagefähigen Vertreter.

Tragischer Unfall: Renate Busch (BRC Defekt) schwer gestürzt

Erneut hat sich ein tragischer Unfall ereignet, bei dem ein langjähriges Mitglied aus unserem Kreis schwerste Verletzungen erlitten hat. Mit großer Bestürzung haben wir erfahren, dass Renate Busch (BRC Defekt) in der 18. KW auf dem Radweg hinter Groß Glienicke an der B 2 schwer gestürzt ist, nachdem ihr ein Auto die Vorfahrt genommen hatte. Bei dem Sturz hat sie sich 2 Halswirbel gebrochen und ist nunmehr querschnittgelähmt. Im Namen unserer gesamten RTF-Gemeinde wünschen wir Renate für die Zukunft das Bestmögliche und viel Lebensmut. Ihrem Mann Wilfried wünschen wir Kraft und Mut.

RTF "ins Ruppiner Land" vom BRC Defekt am 8. Juli 2017 findet nicht statt

Aus verständlichen Gründen wird die für den 8. Juli 2017 geplante RTF Ins Ruppiner Land vom BRC Defekt abgesagt.

Geschlossen durch Berlin mit dem RV Iduna am 24. Juni 2017

Eine der ältesten und originellsten RTF findet am Samstag, 24. Juni 2017 statt, denn die Motorradstaffel der Polizei wird uns an diesem Tag bei der 39. Ausgabe von Berlin Total vom Schöneberger RV Iduna erneut begleiten und wie immer souverän durch den Großstadtverkehr lotsen. Bei der Fahrt durch die Stadt (wahlweise 111 km oder 75 km) werden zahlreiche Sehenswürdigkeiten im geschlossenen Verband angefahren. Startort ist das Friedrich-Ebert-Stadion, Bosestraße 21, 12103 Berlin. Der Start erfolgt dort pünktlich um 11:00 Uhr.

RTF "Fahrt ins Umland" am 25. Juni 2017:
Veränderte Startzeit beachten

Am Sonntag 25. Juni 2017 findet die RTF Fahrt ins Umland vom RV Lichterfelde-Steglitz statt. Zur Auswahl stehen auch diesmal Strecken von 151 km, 115 km und 76 km. Start- und Ziel ist die Carl-Schumann-Sporthalle, Osdorfer Straße 53 in 12207 Berlin-Lichterfelde. Bitte beachtet hierbei die Änderung der Startzeit: Auf Wunsch vieler RTF'ler wurde sie um eine Stunde verlegt, so dass erst ab 9:00 Uhr gestartet werden kann (Startzeit von 9:00 bis 10:00 Uhr).

RTF-Premiere 1: "Märkisches Radfest Altlandsberg" vom MTV 1860 Altlandsberg am 1. Juli 2017. Veränderte Startzeit 9:00 Uhr beachten

Seit einigen Jahren gehören unsere Radsportfreunde vom MTV 1860 Altlandsberg zu den Stammteilnehmern einer jeden RTF und CTF in Berlin, nun überraschen sie uns mit der Organisation einer eigenen Veranstaltung. Bei ihrer RTF-Premiere Märkisches Radfest Altlandsberg am Samstag 1. Juli 2017 werden 3 Strecken von jeweils 164 km, 115 km und 75 km angeboten. Startort ist die Erlengrundhalle, Zum Erlengrund (an der Berliner Allee) in 15345 Altlandsberg. Auf ausdrücklichen Wunsch zahlreicher Berliner RTF'ler hat Cheforganisator Wolfgang Walter die Startzeit, abweichend von den Angaben im Breitensportkalender, auf 9:00 bis 10:00 Uhr verlegt.
>>> mehr

RTF-Premiere 2: "Ins Märkische Luch" vom Schöneberger RV Iduna am 2. Juli 2017 ab Berlin-Spandau

Auch der Schöneberger RV Iduna hat sich für die Saison 2017 dazu entschlossen, eine weitere Veranstaltung anzubieten. Die RTF Ins Märkische Luch mit Start auf dem Gelände der Polizeidirektion, Radelandstraße 21 in 13589 Berlin-Spandau findet am Sonntag 2. Juli 2017 statt. Angeboten werden 3 Strecken von jeweils 155 km, 115 km und 75 km. Pünktlich um 9:00 Uhr wird Organisator Reinhard Schulz den offiziellen Startschuss geben (Startzeit von 9:00 Uhr bis 9:30 Uhr).
>>> mehr

Einsatz der BDR-Kontrollfahrer/Tourenbegleiter
Einsatzplan für das 2. Halbjahr 2017

Kontrollfahrer-Obmann Lothar Belitz hat den Einsatz der BDR-Kontrollfahrer/Tourenbegleiter für die Veranstaltungen des 2. Halbjahres 2017 festgelegt. Der Einsatzplan ist im Bereich "Amtliches" veröffentlicht. Sofern Änderungen erforderlich werden, sind diese von den betroffenen Kontrollfahrern untereinander mit Kenntnis an Lothar abzustimmen. Bitte beachtet ebenfalls, dass der Vordruck Veranstaltungsbericht aktualisiert wurde (Fassung 2017/2)
>>> mehr

Durchführung der kids-tour Berlin vom 25. bis 27.08.2017:
Weitere Streckenposten bzw. Ordner werden benötigt!

Vom 25. bis 27. August 2017 findet die Jubiläums-Tour 25. Internationale kids-tour Berlin statt, wichtige Veranstaltung für den Nachwuchs (Schülerklassen U13 und U15) und Aushängeschild des Berliner Radsports. Um die Sicherheit der Strecke zu gewährleisten und die Auflagen der Behörden und Polizei zu erfüllen, muss auch diesmal eine erhebliche Anzahl von Ordnern bzw. Streckenposten gestellt werden. Da die Anzahl der benötigten Ordner noch nicht erreicht ist, ruft der Berliner Radsport Verband die einzelnen Vereine auf, weitere freiwillige Ordner zu motivieren, damit die Veranstaltung stattfinden kann. Der Einsatz erfolgt gegen Zahlung eines Tagegelds und Eintrag von 2 Punkten in der RTF-Wertungskarte. Die Ordner werden für folgende Einsatzzeiten benötigt:

Samstag 26.08.2017

  • von 8:00 bis 12:30 Uhr: Mannschaftszeitfahren "Rund um Mehrow"
  • von 13:30 bis ca 17:00 Uhr: Straßenrennen "Rund um Mehrow"
Sonntag 27.08.2017
  • von 8:00 bis 16:00 Uhr: Rundstreckenrennen "Rund in Marzahn"
    Landsberger Chaussee/Teupitzer Str. (Start und Ziel)

Anfragen zum vorgesehenen Einsatz sowie Anmeldungen werden bis spätestens 06.08.2017 entgegengenommen von

  • Geschäftstelle des BRV, info@berlin-radsport.de, Telefon: (030) 421 05 45
  • Michael Lemke, Koordinator der kids-tour, MLemke@t-online.de

Erinnerung: RTF "ins Ruppiner Land" vom BRC Defekt am 8. Juli 2017 findet nicht statt

Aus organisatorischen Gründen wurde die für den 8. Juli 2017 geplante RTF Ins Ruppiner Land vom BRC Defekt abgesagt.

Nächste Sitzung der RTF-Fachwarte am 7. August 2017

Die nächste Sitzung der RTF-Fachwarte und Kontrollfahrer
findet am 7. August 2017 um 19:00 Uhr statt.
Sitzungsort: Geschäftsstelle des BRV, Paul-Heyse-Str. 29, 10407 Berlin.

Als einziger Tagesordnungspunkt wird die Organisation des Radmarathons "Rund um Berlin" am 27.08.2017 besprochen. Insofern ist erwünscht, dass alle Vereine an diesem Termin vertreten sind, entweder durch ihren RTF-Fachwart oder einen aussagefähigen Vertreter.

Bundes-Radsport-Treffen Ende Juli in Hannover

(rad-net) - Vom 23. bis 29. Juli findet in Hannover das Bundes-Radsport-Treffen, welches vom Radsportbezirk Hannover und seinen Vereinen ausgerichtet wird. Eine Woche gemeinsam erleben und per Rad die Landeshauptstadt Niedersachsens und ihre Umgebung erfahren – dazu hat das Orga-Team ein vielfältiges Programm auf die Beine gestellt. Zentrales Veranstaltungszentrum sowie Start und Ziel ist auf dem Gelände des Landessportbundes Niedersachsen in Hannover. Einschreibung und Ausgabe der Starterbeutel erfolgt am 22. Juli ab 10 Uhr; die offizielle Begrüßung um 16 Uhr. Als Appetitanreger gibt es eine ausführliche Streckenbeschreibung für die ganze Tourenwoche in und um Hannover mit Querverweisen und Bildern. Zu allen Strecken und Touren wurden zudem GPS-Tracks mit Kilometer- und Höhenangaben veröffentlicht, beides zu finden auf der Veranstaltungswebseite. Details zum Programm, Übernachtung und Anreise und vielem anderem gibt es ebenfalls auf der Internetseite.
>>> mehr

RV Möwe Britz lädt zu seiner geführten "Blankenseer Permanente" am 5. August 2017 ein

Am Samstag, 5. August 2017 lädt der RV Möwe Britz zum gemeinsamen Abfahren seiner Permanenten-RTF Blankenseer Permanente (RTF Nr. 125) ein. Die Streckenlänge der mit ortskundiger Führung gefahrenen Tour beträgt 85 km. Eine Verpflegungsstelle wird eingerichtet sein. Teilnehmen können Inhaber von RTF-Wertungskarten sowie interessierte Jedermänner/-frauen. Treffpunkt ist DAS RADHAUS, Alt-Rudow 73-75, 12355 Berlin. Der Start erfolgt pünktlich um 9:00 Uhr.

RVg Nord Berlin lädt zu ihrer geführten Permanente "Nunsdorf" am 6. August 2017 ein

Am Sonntag, 6. August 2017 lädt die RVg Nord Berlin zum gemeinsamen Abfahren ihrer Permanenten-RTF Nunsdorf (RTF Nr. 113) ein. Die Streckenlänge der mit ortskundiger Führung gefahrenen Tour beträgt 72 km. Eine Verpflegungsstelle wird eingerichtet sein. Teilnehmen können Inhaber von RTF-Wertungskarten sowie interessierte Jedermänner/-frauen. Treffpunkt ist an der Aral Tankstelle, Schlossstraße 63 Ecke Hindenburgdamm, 12165 Berlin-Steglitz. Der Start erfolgt pünktlich um 9:00 Uhr.

RSV Spandau lädt zu seiner geführten Permanente "Rund um die Döberitzer Heide" am 13. August 2017 ein

Am Sonntag, 13. August 2017 lädt der RSV Spandau zum gemeinsamen Abfahren seiner Permanenten-RTF Rund um die Döberitzer Heide (RTF Nr. 157) ein. Die Streckenlänge der mit ortskundiger Führung gefahrenen Tour beträgt 79 km. Eine Verpflegungsstelle wird eingerichtet sein. Teilnehmen können Inhaber von RTF-Wertungskarten sowie interessierte Jedermänner/-frauen. Treffpunkt ist die Aral Tankstelle, Heerstraße 375 / Wilhelmstraße, 13593 Berlin-Spandau. Der Start erfolgt pünktlich um 9:00 Uhr.
>>> mehr

RTF-Doppelveranstaltung in Rathenow am 19./20.08.2017

Unsere Freunde vom rad-team rathenow '91 laden uns wieder recht herzlich zu ihrer RTF-Doppelveranstaltung ein: Am Samstag 19. August 2017 geht es von 10:00 bis 11:00 Uhr auf Strecken von wahlweise 40, 73, 115 und 150 km Quer durch's Havelland. Am Sonntag 20. August 2017 führen uns Strecken von 40, 72, 110 und 151 km Zwischen Havel und Elbe. Von 9:00 bis 10:00 Uhr kann gestartet werden.
Startort ist an beiden Tagen die Grundschule „Friedrich-Ludwig-Jahn“, Friedrich-Ebert-Ring 107, 14712 Rathenow.
Es besteht die Möglichkeit, in der Turnhalle oder im eigenen Wohnwagen kostenlos im Start-Zielbereich zu übernachten.
>>> mehr

Im geschlossenen Verband durch Berlin bei der Eichhörnchen-Tour am 26. August 2017

Auch diesmal findet am Vortag von "Rund um Berlin" die Eichhörnchen-Tour der SVg Zehlendorfer Eichhörnchen, eine RTF im geschlossenen Verband mit Polizei-Begleitung. Am Samstag 26. August 2017 geht es pünktlich um 11:00 Uhr auf Strecken von wahlweise 73 und 114 km durch Berlins Innenstadt. Startort ist die Pestalozzi-Schule, Hartmannsweilerweg 47 in 14163 Berlin-Zehlendorf.
>>> mehr

Radmarathon "Rund um Berlin" am 27. August 2017

Der traditionelle Radmarathon Rund um Berlin mit einer Streckenlänge von 230 km findet am Sonntag 27. August 2017 statt. Die wesentliche Änderung ist die Verlagerung des Startortes in die Christoph-Ruden-Schule, An den Achterhöfen 13, 12349 Berlin-Buckow. Die dortige Sportanlage, welche sich seit Jahren als Startort der RTFs des RV Möwe Britz bewährt hat, bietet hierfür ideale Voraussetzungen, insbesondere was die Lage zum Streckenverlauf betrifft. In der Zeit vom 8:00 bis 9:00 Uhr kann gestartet werden. Anmeldungen werden vor Ort ab 7:00 Uhr entgegengenommen. Alle Informationen sind hier auf dem Berliner RTF-Portal veröffentlicht
>>> mehr

„Die Organisation steht, die Aufgaben sind verteilt und der Ablauf mit allen beteiligten Vereinen abgestimmt“, so RTF-Landesfachwart Michael Braun. „Zwei Wochen vor dem Veranstaltungstag gilt es nur noch, unserem Radmarathon den letzten Schliff zu geben“. Zum zweiten Mal übernimmt er die Leitung der Organisation und ist zuversichtlich, was den Ablauf betrifft: Als langjähriger Organisator der Havel-Frühlingsrunde weiß „Micha“, worauf es bei solch einer Veranstaltung ankommt. Zudem stehen ihm zahlreiche erfahrene Helfer aus insgesamt 10 Berliner Radsportvereinen für die Ausschilderung der Strecke und die Verpflegungsstellen zur Seite.

Archiv