Berliner RTF-Nachrichten - Saison 2011

Meldungen aus dem BRV und weitere Infos für RTF'ler und Breitensportler



RTF-Jahresabschlussfeier 2011

Auch diesmal bot das TiB-Sportzentrum die angemessene Kulisse für den feierlichen Abschluss der langen RTF-Saison 2011. In Anwesenheit von Wolfgang Scheibner, ehemaliger Präsident und Ehrenvorsitzender des Berliner Radsport Verbandes, führte RTF-Fachwart Fritz Wellner durch den Abend. Der Gabentisch war wieder mit prunkvollen Auszeichnungen übersäht, die alle an den Mann - und an die Frau - gebracht werden sollten. Es ist in Berlin seit nunmehr 30 Jahren gute Tradition, dass die fleißigsten RTF-Fahrerinnen und Fahrer sowie die Vereine mit den besten Leistungen im großen Rahmen geehrt werden. Daran hat sich auch am Ende dieser abgelaufenen Saison 2011 nichts geändert. LBB-Radsport NEWS war bei dieser Veranstaltung mit 2 Reportern vertreten und hat nunmehr einen exklusiven Bericht mit zahlreichen Fotos veröffentlicht
>>> mehr

Der BRV lädt zur RTF-Jahresabschlussfeier ein

Diese findet am 26. November 2011 im TIB-Sportzentrum, Columbiadamm 111, 10965 Berlin-Neukölln statt.
Ablauf:
17.00 Uhr - Einlass
18.00 Uhr - Siegerehrung
19.00 Uhr - Abendessen
DJ Sascha wird mit seinem CD-Archiv für alle Jahrgänge für Musik zum anschließenden Tanz sorgen.
Meldungen sind bis spätestens 20.11.2011 an die RTF-Vereinsfachwarte zu richten.

RTF-Fachwarte-Sitzung

Die nächste Sitzung der RTF-Fachwarte und Kontrollfahrer
findet am 07. November 2011 um 19:00 Uhr statt.
Sitzungsort: Geschäftsstelle des BRV, Paul-Heyse-Str. 29, 10407 Berlin

Integrations-Tandem-Radtour

Als offizieller Partner der City Stiftung Berlin sucht der Berliner Radsport Verband für Sonntag, 16. Oktober 2011 ab 18 Uhr noch Begleitfahrer aus den Berliner Radsportvereinen, die diese abendliche Tandem-Radtour als Ordnerfahrer begleiten sollen. Es wäre schön, wenn ca 10 - 15 Begleitfahrer (RTF-Fahrer) dabei wären, um den Ablauf der Veranstaltung zu unterstützen und durch Ihre Teilnahme für den BRV zu werben.

Die Teilnahme ist kostenlos.

Betriebsferien beim Restaurant Wenzel

Vom 23. bis 27. Juli 2011 ist das Restaurant "Wenzel" in Freienhagen wegen Betriebsferien geschlossen. Während dieser Zeit besteht für die nachfolgenden Permanenten-RTF keine Startmöglichkeit:
Nr. 157 (Lindow) und 158 (Zabelsdorf) vom BRC Defekt sowie Nr. 134 (Zum hohen Timberg) und Nr. 135 (Zum Koppelberg) vom RV Lichterfelde-Steglitz.

Geschäftsstelle des BRV geschlossen

Die Geschäftsstelle des Berliner Radsport Verbandes ist in der Zeit vom 14. bis 22.07.2011 geschlossen.
Für Notfälle steht Friedrich Wellner, Tel. 437 24 906 oder 01522 923 79 46 gern zur Verfügung.

RTF Rund um Berlin

Am Sonntag 31. Juli 2011 ist es wieder so weit: Mit einer Streckenlänge von ca. 230 km und 5 Wertungspunkten findet die 22. Ausgabe der RTF "Rund um Berlin" statt. Startort ist wieder am Olympiastadion, Hanns-Braun-Straße in Berlin-Charlottenburg. In der Zeit von 8:00 - 9:00 Uhr kann gestartet werden.

Deutsche Bahnmeisterschaft im Velodrom

Nach 2007 war Berlin in 2011 wieder Ausrichter der DM-Bahn. Diese fand vom 6. bis 10. Juli 2011 im Velodrom statt. Um ihre Verbundenheit zum Radsport allgemein und zum Berliner Radsport Verband zu demonstrieren haben die Berliner RTF-ler diese Veranstaltung gemeinsam am Donnerstag 7. Juli 2011 besucht.

Unterstützung der Tandemgruppe der Blindensportler

Die erste Ausfahrt der Tandemgruppe wurde verlegt und findet nunmehr am Donnerstag 21. April statt. Start ist um 16:30 Uhr in der Auerbacher Straße 7 in Berlin-Grunewald. Ab 16:00 Uhr besteht die Möglichkeit, mit einem Tandem Probe zu fahren. Interessierte Mitglieder sind zur Teilnahme herzlich eingeladen.

Permanente RTF ab Heiligensee

Die permanenten RTF des RC Berliner Bär und des RSV Spandau in Heiligensee können wieder gefahren werden. Die Gaststätte heisst jetzt "Landhaus Heiligensee" und ist erst ab 12 Uhr geöffnet. Montags ist kein Start möglich, da Ruhetag.

Abschied von Günther Peters

Günther Peters

Auch diesmal ist er vor allen anderen angekommen.
Seine letzte Fahrt hat Günther Peters am 26.12.2010 angetreten. Wenngleich er keine offizielle Funktion im Berliner Radsport Verband mehr ausübte, so hat er aufgrund seiner langjährigen Tätigkeiten als RTF-Fachwart im Verband, als Kontrollfahrer und als engagierter Organisator nachhaltig zum Aufbau der RTF in Berlin beigetragen. Wir werden ihn vermissen.

Archiv