Slider Bild 21
Slider Bild 22
Slider Bild 23
Slider Bild 24
Slider Bild 25
Slider Bild 26
Slider Bild 27
Slider Bild 28
Slider Bild 29
Slider Bild 30

Unser RTF-Angebot in der Saison 2020

Permanente RTF Nr. 1643
Banker-Tour Kreuzbruch
(70 km)
Permanente RTF Nr. 1644
Banker-Tour Wandlitz
(70 km)
Permanente RTF Nr. 1645
Banker-Tour Wolfslake
(70 km)

Schlagzeilen aus der Sparte Radsport

Bunte Mischung ganz nach unserem Geschmack: Leipziger Allerlei, die Viertagesfahrt der BSG Berliner Sparkasse vom 16. bis 19. Juli 2020

Wenigstens ein Rad-Event, dem Corona dieses Jahr keinen Strich durch die Rechnung gemacht hat: die traditionelle Viertagestour der BSG Berliner Sparkasse konnte wie geplant vom 16. bis 19. Juli 2020 stattfinden. Insgesamt waren 19 Radsportler am Start, davon fünf Radsportfreunde des RC Hattersheim sowie ein Radsportfreund des RC Berliner Bär. Der zentrale Standort für die wieder perfekt von Lothar Belitz organisierte Tour "Leipziger Allerlei" lag diesmal im Bundesland Sachsen. Nach der recht regnerischen Tour 2019 wurden wir nun fürs Durchhalten im letzten Jahr belohnt und die Sonne war fast immer unser Begleiter.
>>> mehr

Auf den Spuren der Friedensfahrt: Teilnehmer der Viertagesfahrt "Leipziger Allerlei" bezwingen die Steile Wand von Meerane

Das absolute Highlight der diesjährigen Viertagesfahrt der Sparte Radsport, die vom 16. bis 19. Juli 2020 mit Startort in Markkleeberg im Leipziger Neuseenland stattfand, war die Königsetappe über 143 km zur Steilen Wand in der westsächsischen Stadt Meerane. Bei dieser berühmten Rampe der internationalen Friedensfahrt handelt es sich um eine 250m lange, durchschnittlich 12% steile Kopfsteinpflasterstraße. Über diese technisch anspruchsvolle Rampe sind schon große Namen des Radsports wie Gustav-Adolf "Täve" Schur, Laurent Fignon oder Miguel Indurain in ihrer Zeit als Radamateure gefahren. Wie der Bericht von Roland Gross auf der Website des RC Hattersheim dokumentiert, gehören ab jetzt auch die Teilnehmer der BSG-Viertagesfahrt zu den Bezwingern der steilen Wand.
>>> mehr


Nachrichten für Mitglieder

Erweitertes Training am 12. August 2020: Anmeldung unmittelbar am Schmetterlingsplatz und Startzeit 16:30 Uhr beachten

Am 12. August 2020 findet ein erweitertes Training nach den Bestimmungen der Trainingsregularien statt. Hierbei wird die Permanente Nr. 1608 "Wildenbruch" des RC Berliner Bär gefahren. Der Start erfolgt bereits um 16:30 Uhr. Auch diesmal findet die Anmeldung unmittelbar am Schmetterlingsplatz (Startort) statt und nicht wie gewohnt im Casino des VfK am Maikäferpfad ! Bitte denkt daran, Wertungskarte und Startgeld mitzuführen und so rechtzeitig vor Ort zu sein, dass wir pünktlich starten können. Da in zwei Gruppen gefahren wird, wird empfohlen, sich mit der Streckenführung vertraut zu machen, die im geschützten Mitgliederbereich veröffentlicht ist.
>>> mehr

Das Ergebnis der Pokalwertung für den Monat Juli 2020 ist veröffentlicht: Lothar gelingt Monatssieg trotz zusätzlicher Organisationsarbeit

Auf den vorderen Plätzen sind erwartungsgemäß die Teilnehmer der Etappenfahrt eingelaufen. Nur Liman konnte selbst ohne jede Trainingsteilnahme mit einer bemerkenswerten RTF-Leistung diese Phalanx durchbrechen und sich noch auf Platz 3 etablieren. Die Ehre des Monatssiegers hat sich unser Lothar redlich erarbeitet, der schließlich auch die Organisation der Etappenfahrt geschultert hatte.

  • 1. Platz (49 Punkte): Lothar (1.197 km)
  • 2. Platz (47 Punkte): Jockel (1.166 km)
  • 3. Platz (44 Punkte): Liman (1.219 km)

Die Ergebnisse der Pokalwertung Juli 2020 sind im geschützten Mitgliederbereich veröffentlicht.
>>> mehr

Monatliche Pokalwertung der Sparte Radsport: Die Ehrung findet am 5. August 2020 nach dem Training statt

Die Pokalehrung für den Monat Juli 2020 findet am 5. August 2020 nach dem Training um 19:30 Uhr in der Scheune statt.
Der Meldeschluss für die Monatswertung Juni ist der 02.08.2020. Jeder ist für die Erstellung und rechtzeitige Abgabe seiner Meldung verantwortlich.


Aus der übrigen Welt des Radsports

radsport-news.com

(rsn) - Aleksandr Vlasov (Astana) hat auch bei der Mont Ventoux Dénivelé Challenge (1.1) seine derzeitige Topform eindrucksvoll bestätigt und als Solist souverän die 2. Auflage ....

Finale der 2. Etappe der Polen-Rundfahrt im Video

(rsn) - In einem spannenden Sprintduell hat Weltmeister Mads Pedersen (Trek - Segafredo) die 2. Etappe der 77. Tour de Pologne gegen Pascal Ackermann (Bora - hansgrohe) gewonnen. ....

Wir haben uns im Mannschaftszeitfahren gut verkauft

(rsn) ? Heute stand für uns bei der Czech Cycling Tour endlich das erste Rennen nach der Corona-Pause an. Wir sind den Tag entspannt angegangen, haben relativ lange schlafen ....

72. Critérium du Dauphiné mit allen Tour-Favoriten

(rsn) - Zwar musste das 72. Critérium du Dauphiné wegen der Corona-Pandemie in den August (12. - 16.) verlegt und von acht auf fünf Etappen verkürzt werden. Der Anziehungskraft ....

Pedersen widmet Jakobsen den ersten Sieg im Regenbogentrikot

(rsn) ? Am Tag nach dem grässlichen Sturz von Fabio Jakobsen war bei der 77. Polen-Rundfahrt wieder ?business as usual? angesagt. Dabei setzte sich nach 151 Kilometern von ....

© radsport-news.com