Slider Bild 4
Radmarathon Rund um Berlin 2017: Murats erste "große 2"
Slider Bild 5
Vereinsmeister 2017 Sascha Riegenring (mitte) vor Stefan Juhr (2. Platz) und Nadine Schechner (3. Platz)
Slider Bild 6
Mit dem RC Hattersheim auf anspruchsvoller Alpen-Etappenfahrt vom Bodensee bis nach Salzburg
Slider Bild 7
Der längste Tag beim VELOFONDO 24 HOURS in der Motorsport Arena Oschersleben...
Slider Bild 8
... endet mit einem Platz auf dem Podium und einem 6. Platz in der Altersklasse Master 2
Slider Bild 9
Wenn rote Engel reisen: BSG Berliner Sparkasse beim Bundesradsporttreffen in Hannover vertreten
Slider Bild 10
Gemeinsam in die Heide: Etappenfahrt der BSG Berliner Sparkasse in Hitzacker vom 13. bis 16. Juli 2017
Slider Bild 11
Zwei-Tagesfahrt Berlin-Holzhausen-Berlin: Vereinsfahrt vom 8. bis 9. Juli 2017
Slider Bild 12
Man muss schon ein bisschen bekloppt sein, dennoch hatten wir viel Spaß: Radmarathon Tannheimer Tal
Slider Bild 13
Deutsche RTF-Meisterschaft der Sparkassen am 18. Juni 2017: Gepflegte Tradition
Slider Bild 14
"Vor den Toren Berlins": Letzter Feinschliff an der Form mit Blick auf den Giro Hattersheim
Slider Bild 15
BSG Berliner Sparkasse beim "Sächsisch-Böhmischen Rundkurs" vom 25. bis 28. Mai 2017 vertreten
Slider Bild 16
Voller Energie meisterte unser Sparkassenteam am 30. April 2017 seine alljährliche RTF zur Schorfheide
Slider Bild 17
3844 Kilokalorien Spreewald-Nachschlag: Die wirklichen Herausforderungen
Slider Bild 18
Trainingscamp auf Mallorca 2017: Vorbereitung auf die ambitionierten Veranstaltungen der Saison
Slider Bild 19
Saisonauftakt der Sparte Radsport von Süd nach Nord: Fahrt zum Gedenken an Roland Schenk
Slider Bild 20
Frühstück im Xantener Eck am 19. Februar 2017 läutet baldiges Ende der Winterpause ein
Slider Bild 21
RTF "zur Schorfheide" rund um den Werbellinsee am 30. April 2017
Slider Bild 22
Mit den Banker-Touren "Kreuzbruch", "Wandlitz" und "Wolfslake" bieten wir 3 Permanente-RTF an
Slider Bild 23
Mit "RTF in Berlin" stellt S-Radsport ein zentrales Portal für alle Berliner RTF'ler zur Verfügung
Slider Bild 24
Unsere Aktivitäten: Gemeinsames Training am Mittwoch mit Ausfahrten ins Umland
Slider Bild 25
Regelmäßige Teilnahme an RTFs, Marathons und Etappenfahrten
Slider Bild 26
Jährliche Vereinsmeisterschaft mit Bergzeitfahren und Einzelzeitfahren
Slider Bild 27
Erfolgreich bei der Deutschen RTF-Meisterschaft der Sparkassen beim Giro Hattersheim
Slider Bild 28
Erfahrener Radsportler oder Anfänger? Lust auf Radfahren in der Gruppe?
Slider Bild 29
Unser Team sucht Verstärkung und Du kannst dabei sein!
Slider Bild 30
Probetraining unter s-radsport-berlin@gmx.de oder telefonisch vereinbaren. Wir freuen uns auf Dich.

Schlagzeilen aus der Sparte Radsport

Radmarathon Rund um Berlin 2017: Murats erste "große 2"

Beim Radmarathon "Rund um Berlin" am 27. August 2017 war die BSG Berliner Sparkasse erneut mit einer Mannschaft vertreten. Mehr als eine kurze Schlagzeile wäre diese gewöhnliche Nachricht nicht wert gewesen, wenn sich hinter der diesjährigen Ausgabe kein besonderes Ereignis verborgen hätte. Denn die BSG-Mannschaft bestand diesmal nicht nur aus gestandenen Radsportlern, für die eine Distanz von 230 km keine Herausforderung mehr darstellt. Ebenfalls dabei war Marathon-Neuling Murat, der erst vor 2 Jahren mit dem Radsport begonnen hat und noch nie mehr als 150 km am Stück gefahren ist. Die "große 2" hatte er sich als Höhepunkt seiner Saison 2017 auf die To-Do Liste gesetzt. Als Vorbereitung war er täglich mit dem Rad zur Arbeit gefahren, hatte ab und zu am Vereinstraining teilgenommen, vertraute auf seine neue Rennmaschine und die Gewissheit, als Teil eines Teams das Ziel zu erreichen.
>>> mehr

Gemeinsame Vereinsmeisterschaft BSG Berliner Sparkasse und BSG Berlin Hyp: Sascha Riegenring mit Doppeltitel

Die gemeinsam ausgerichteten Vereinsmeisterschaften der BSG Berliner Sparkasse und der BSG Berlin Hyp am 20. September 2017 haben folgenden Sieger hervorgebracht:

Vereinsmeister 2017 der BSG Berliner Sparkasse wurde

  • Sascha Riegenring vor
  • Stefan Juhr (Platz 2) und
  • Nadine Schechner (Platz 3).


Vereinsmeister 2017 der BSG Berlin Hyp wurde

  • Sascha Riegenring vor
  • Veiko Perl (Platz 2) und
  • Sven Hoehne (Platz 3).

Weitere Schlagzeilen und Berichte


Aktuelles aus dem Bereich RTF in Berlin

Abwechslung für die Winterzeit: Das Berliner CTF-Angebot

Auch für die Wintersaison 2017/18 haben einige Berliner Vereine ein buntes Programm für euch zusammengestellt. So finden geführte CTFs an folgenden Terminen statt:


Darüber hinaus werden weiterhin folgende Permanente-CTFs angeboten:


Alle Punkte, die bei CTFs in der Winterzeit 2017/18 erzielt werden, fließen in die RTF-Wertung der Saison 2018 ein.

Aufgrund der Unpassierbarkeit der Strecke nach dem Sturm kann die am 29.10.2017 vorgesehene CTF des RV Möwe Britz nicht stattfinden und wurde daher abgesagt.

Nachweis für CTF: Winter-Wertungskarte 2017/2018

Nach dem Herbstbeginn stellt nun auch der Bund Deutscher Radfahrer (BDR) wieder die Weichen für die kalte Jahreszeit und stellt eine Winter-Wertungskarte zur Verfügung, die zur Dokumentation der Teilnahme an den Country-Tourenfahrten (CTF) ab dem 16. Oktober 2017, aber auch für die CTF- und RTF-Permanenten über das Winterhalbjahr dient. Um die für BDR-Mitglieder vorgesehene Startgeldermäßigung in Anspruch nehmen zu können, ist darüber hinaus grundsätzlich eine Kopie der roten RTF-Wertungskarte 2017 an der Anmeldung vorzulegen. Es bleibt jedem Veranstalter jedoch freigestellt, bei ihm bekannten BDR-Mitgliedern auf diese Vorlage zu verzichten. Die Winter-Wertungskarte kann ab sofort heruntergeladen und ausgedruckt werden.
>>> mehr

Erinnerung: Die nächste Sitzung der RTF-Fachwarte
findet am 16. Oktober 2017 statt

Die nächste Sitzung der RTF-Fachwarte und Kontrollfahrer
findet am 16. Oktober 2017 um 19:00 Uhr statt.
Sitzungsort: Geschäftsstelle des BRV, Paul-Heyse-Str. 29, 10407 Berlin.

Jahresauszeichnung RTF 2017:
Multifunktionstuch (sog. Schlauchschal)

Mit der Ankündigung, Weichen für die Zukunft des Breitensports zu stellen, hatte der BDR im letzten Jahr damit begonnen, radfahrtaugliche Alltagsgegenstände als RTF-Jahresauszeichnung zu vergeben, statt der vormaligen Briefbeschwerer und Pins. Nachdem die Jahresauszeichnung 2016 aus einer praktischen Trinkflasche bestand, wurde für die Saison 2017 ein Multifunktionstuch realisiert. Das Design zeigt die bekannten Radfahrergrafiken aus den verschiedenen Breitensportlogos, die in einem Mustermix à la „Allegro furioso“ sowohl farbig als auch als weiße Silhouette auf grauem Grund wiedergegeben werden. Am unteren Rand sind darüber hinaus das BDR-Logo, der Breitensportslogan „Radfahren – im Verein am schönsten“ sowie die Ideologie des BDR aus dem Leitbild „Wir sind Radsport“ abgedruckt. Das aus Baumwolle gefertigte Tuch ist auf einem Träger aufgebracht. Die Verleihung an die Berliner RTF-Fahrerinnen und Fahrer zur Würdigung ihrer erbrachten Leistung (mindestens 25 bzw. 15 Punkte auf der Wertungskarte) erfolgt bei der RTF-Jahresabschlussfeier des BRV am 25. November 2017.

Weitere Informationen aus dem Bereich RTF in Berlin


Nachrichten für Mitglieder

Einladung zur Spartenversammlung am 8. November 2017
Geänderten Versammlungsort beachten

Die Spartenversammlung findet am Mittwoch 8. November 2017 um 17:30 Uhr in der Filiale der Berliner Sparkasse, Residenzstraße 117, 13409 Berlin-Reinickendorf, statt (Fahrverbindung U 8, Franz-Neumann-Platz). Die Tagesordnung sowie weitere Informationen sind der Einladung zu entnehmen. Die Bekanntgabe erfolgt durch die Veröffentlichung der Einladung im Mitgliederbereich unserer Website und durch Rundmail, welche allen Mitgliedern zugehen wird. Eine Verteilung der Einladung in Papierform bzw. Zustellung auf dem Postweg erfolgt nicht.
>>> mehr

Meldungen zur Pokalwertung Oktober 2017

Der Wertungszeitraum für die Pokalwertung Oktober 2017 endet wie üblich am letzten Tag der RTF-Saison (15.10.2017). Meldeschluss für die Monatswertung Oktober ist der 17.10.2017. Die Siegerehrung für die Monatswertung Oktober wird am 8. November 2017 bei der Spartenversammlung vorgenommen.

Pokalwertung für den Monat September 2017:
Alain mit Kantersieg

Von wegen „es sei alles gelaufen“, es heißt ja nicht umsonst „hinten sind die Enten fett!“. Mit einem wahren Kantersieg hat Alain in dem witterungsbedingt sonst recht schwachen Wertungsmonat die Wertung für sich entschieden. Ich kann mich nicht an einen Monat erinnern, in dem der Sieger schon einmal die doppelte Punktzahl des Zweiten erzielt hat. Nun wird es für das Jahresergebnis noch einmal so richtig spannend…..
Das Ergebnis der Pokalwertung für den Monat September 2017 ist im geschützten Mitgliederbereich veröffentlicht.

  • 1. Platz: Alain (67 Punkte, 1.805 km)
  • 2. Platz: Martin (34 Punkte, 913 km)
  • 3. Platz: Klaus-Michael (30 Punkte, 777 km)

>>> mehr

Rückgabe der Wertungskarten / Startgelderstattung

Die Wertungskarten sind möglichst unmittelbar nach Abschluss der RTF-Saison, spätestens jedoch zur Spartenversammlung am 08.11.2017 an Lothar zuzuleiten. Auch Sportfreunde, die nicht die für die Jahresauszeichnung erforderlichen 25/15 Punkte erreicht haben, reichen diese bitte zurück. Weitere Einzelheiten über die Rückgabe der Wertungskarten sowie die Modalitäten zur Startgelderstattung sind der Info unserer Geschäftsstelle zu entnehmen, die jedem Mitglied per Rundmail vom 03.09.2017 zugegangen ist. Auf eine gesonderte Veröffentlichung dieser Informationen im Mitgliederbereich wird daher verzichtet.

Einladung zur MTB-Abschlussfahrt am 22. Oktober 2017
mit anschließendem Frühstück

Unsere Saison-Abschlussfahrt mit anschließendem Frühstück findet am Sonntag 22.10.2017 statt. Wir treffen uns um 8:30 Uhr vor unserem Stammlokal "Scheune" am S-Bhf. Grunewald und fahren gemeinsam die CTF "Grüne Lunge" des RC Berliner Bär. Da es überwiegend durch den Wald geht, ist MTB-Rad angesagt. Nach Rückkehr findet gegen 11:00 Uhr unser gemeinsames Frühstück in der Scheune statt. Weitere Informationen sowie Anmeldemodalitäten (Meldeschluss 15.10.2017) sind im geschützten Mitgliederbereich veröffentlicht.
>>> mehr


News aus der übrigen Welt des Radsports

radsport-news.com

Berlin (dpa) - Miriam Welte schaute mit bangem Blick auf die Anzeigetafel, dann stieß sie einen Schrei der Erleichterung aus und machte einige Freudensprünge im Innenraum. Mit ....

Nibali beendet die Saison mit einem Sieg

(rsn) - Vincenzo Nibali (Bahrain-Merida) hat mit einem Sieg seine Saison beendet. Der Italiener gewann auf Taiwan die Taiwan KOM Challenge, ein 106 Kilometer langes Rennen, das auf ....

Pavé, Alpe d´Huez, Schotterpiste und ein schweres Zeitfahren

(rsn) - Kaum ist die Route für die kommende Tour de France 2018 in Paris der Öffentlichkeit vorgestellt worden, beginnen die Spekulationen: Wo könnte die Gesamtwertung ....

Wieder ein Dopingfall bei Bardiani-CSF

(rsn) - Der italienische Zweitdivisionär Bardiani-CSF sieht sich mit dem dritten Dopingfall in dieser Saison konfrontiert. Nachdem im April bereits Stefano Pirazzi und Nicola ....

Formolo vor seinem Wechsel zu Bora-hansgrohe noch wehmütig

(rsn) - Einen letzten Einsatz wird Davide Formolo noch in den giftgrünen Farben des Cannonsale-Teams beim Japan-Cup bestreiten, dann beginnt die Vorbereitung auf ein neues Kapitel ....

© radsport-news.com